Nachricht senden
Chengdu Honors Technology Co.,Ltd
produits
Nachrichten
Haus > Nachrichten >
Company News About Einzelheiten zu den von den Vereinigten Staaten am 14. Mai angekündigten Zollerhöhungen
Veranstaltungen
Kontakte
Kontakte: Ms. Alice Wang
Kontakt jetzt
Verschicken Sie uns

Einzelheiten zu den von den Vereinigten Staaten am 14. Mai angekündigten Zollerhöhungen

2024-05-14
Latest company news about Einzelheiten zu den von den Vereinigten Staaten am 14. Mai angekündigten Zollerhöhungen

Am 14. Mai veröffentlichten die USA die Ergebnisse ihrer vierjährigen Überprüfung der auf China verhängten 301 Zölle und gaben bekannt, dass auf der Grundlage der bestehenden 301 Zölledie USA werden die Zölle auf Elektrofahrzeuge weiter erhöhen, Lithiumbatterien, Photovoltaikzellen, Schlüsselmineralien, Halbleiter, Stahl und Aluminium, Hafenkrane, persönliche Schutzausrüstung und andere aus China eingeführte Produkte.China ist entschieden dagegen und hat strenge Stellungnahmen eingereicht..

Aus innenpolitischen Gründen haben die USA den 301-Zollüberprüfungsprozess missbraucht, die 301 Zölle auf einige chinesische Produkte weiter erhöht,und politisierte und instrumentalisierte Wirtschafts- und HandelsfragenDie WTO hat bereits entschieden, dass 301 Zölle gegen die WTO-Regeln verstoßen.Die USA haben sich an ihren Kurs gehalten und wiederholte Fehler gemacht..

Die Erhöhung von 301 Zöllen durch die US-Seite verstößt gegen die Verpflichtung von Präsident Biden, "die Entwicklung Chinas nicht zu unterdrücken oder einzudämmen" oder "die Kette" von China nicht zu trennen und zu brechen., und auch nicht im Einklang mit dem von den beiden Staatsoberhäuptern erzielten Konsensgeist, was die Atmosphäre der bilateralen Zusammenarbeit ernsthaft beeinträchtigen wird.Die US-Seite sollte ihre falschen Handlungen sofort korrigieren und die zusätzlichen Zollmaßnahmen gegen China absagen.China wird entschlossene Maßnahmen zur Wahrung seiner Rechte und Interessen ergreifen.

Hier ist ein Blick auf die jüngsten US-Zölle:

Stahl und Aluminium: 0-7,5%; 25%;

Halbleiter 25%, 50%;

Elektrofahrzeuge: 25%, 100%;

Batterie, Rohstoffe: 0-7,5% "25%"

Sonnenenergie: 25% bis 50%;

Landkran: 0%; 25%;


Masken werden bis 2024 auf 25% steigen

Bis 2026 werden medizinische Handschuhe auf 25% steigen

Spritzen und Nadeln werden bis 2024 auf 50% steigen

Natürliches Graphit erhöht sich bis 2026 auf 25%

Andere wichtige Mineralien auf 25% bis 2024

Dauermagnete werden bis 2026 auf 25% steigenneueste Unternehmensnachrichten über Einzelheiten zu den von den Vereinigten Staaten am 14. Mai angekündigten Zollerhöhungen  0